Was Schwäbisches zum Lachen!

Zur Zeit arbeite ich als Regisseur für das Stück „Eine märchenhafte Vereinsfeier“ von Manfred Stanzel.

Es handelt sich um einen lustigen Einakter in schwäbischer Mundart für 3 Damen und 4 Herren.

Die Vorstandschaft eines Vereins plant ein Theaterstück für seine Mitglieder, um es an der Jahresfeier aufzuführen. Dabei kommt es zu ungewollt komischen Pannen.

Das Stück wird am 31.01.2015 in der Gemeindehalle in Bretzfeld-Bitzfeld aufgeführt.

Hausmeister im Kino!

Nein, ich habe keine neue Hausmeisterstelle in einem Kino-Komplex angenommen, sondern ich stand für den Kinofilm „Decker“ vor der Kamera!

Die Dreharbeiten haben sehr viel Spaß gemacht und ich habe einige bekannte Gesichter wiedergetroffen.

Jetzt bin ich gespannt auf’s Endergebnis! Der Film soll im Sommer 2015 in die Kinos kommen.